3. Realisierung

Die Realisierungsphase ist unseren Erfahrungen nach die anspruchsvollste aller Projektphasen, da wir in einer anderen Intensität zusammenarbeiten als in den vorherigen Projektphasen. Da uns bewusst ist, dass uns eine 100%-Planung nur in den seltensten Fällen gelingt, planen wir Redundanzen für die kritischen Stellen im Projekt ein. Diese ermöglichen es uns, bei erhöhtem Leistungsbedarf reagieren zu können. Ein wenig ist es wie beim Fußball. Eine Mannschaft mit 14 Spielern ist einfach besser aufgestellt als eine mit nur 11 Spielern. Ein weiterer Punkt, den wir in der Realisierung als sehr wichtig erachten, ist die Art der Zusammenarbeit. Wir setzen auf Kompetenz, Begeisterung, Vertrauen und Teamgeist auf allen Seiten. Erst wenn jeder sein Bestes gibt, dann haben wir eine gute gemeinsame Zeit und das Projekt kann erfolgreich realisiert werden.

By |2018-04-13T17:26:32+00:00März 5th, 2018|Projektarbeit|